-->
header big photo

Gartenbau

Die Schüler absolvieren ihr Praktikum an der Fachschule für Gartenbau oder in einer Gärtnerei. Unter Anleitung eines Gärtnermeisters sammeln sie Erfahrung in Anlage, Umbau und Pflege von Gehölz-, Stauden- und Blumenflächen. Sie lernen botanische Namen, die Pflanzenvermehrung und –aufzucht kennen, arbeiten im Zierpflanzenbau und Gewächshausbereich und üben die Verwendung von Blumen und Dekorationsmaterial.

Sie sammeln Erfahrungen in Arbeitsabläufen auf Baustellen sowie im Betrieb und lernen dabei die Ansprüche bei der zeitlichen Organisation, beim Arbeitsbedarf, aus der zeitlichen Begrenzung durch die Natur sowie aus den Ansprüchen von Boden, Pflanzen und Tieren kennen. Außerdem erlernen Sie den Umgang mit Werkzeugen, Maschinen und Geräten und sammeln Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Planungsbüros oder Auftraggebern.

Zeitweise leitet ein Obstbaumeister die Schüler im Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen bei der Pflanzung, Pflege von Obstbäumen sowie bei der Obsternte und Obstverarbeitung an.

Die Schüler nehmen während der Ausbildung an folgenden Kursen teil: Landmaschinen-, Motorsägen- und Schweißkurs.



Aktuelle Termine:
28.07.2021
Abschlussfeier Kinderpflege
28.07.2021
Abschlussfeier EuV
mehr...