-->
header big photo

Aufnahmevoraussetzungen

Aufnahme in die BOS 12

Die Aufnahmevoraussetzungen für die Jahrgangsstufe 12 sind:

Die Eignung wird nachgewiesen durch

  • einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss, wobei eine Note schlechter als 4 sein darf oder

    Schüler, die in einem der oben genannten Fächer keine Note nachweisen, müssen sich einer Feststellungsprüfung unterziehen. (siehe Termine)

  • die Erlaubnis zum Vorrücken in die Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums (in diesem Fall ist kein besonderer Notendurchschnitt notwendig).
  • ein Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses, in dem kein Fach mit der Note 5 oder schlechter bewertet wurde.
Die endgültige Aufnahme in die 12. Klasse der Berufsoberschule erfolgt nach bestandener Probezeit zum 15. Dezember.

 

Aufnahme in die BOS 13

Die Aufnahmevoraussetzungen für die Jahrgangsstufe 13 sind:

Die endgültige Aufnahme in die 13. Klasse der Berufsoberschule erfolgt nach bestandener Probezeit zum 15. Dezember.

 

Aufnahme in den Vorkurs der BOS

Zur Vorbereitung auf die Berufsoberschule darf in den Vorkurs eintreten, wer:

Im Vorkurs gibt es keine Probezeit.

Aufnahme in die Vorklasse der BOS

Zur Vorbereitung auf die Berufsoberschule darf in die Vorklasse eintreten, wer:

Wer eine erfolgreiche Berufsausbildung, jedoch keinen mittleren Schulabschluss besitzt,

wird in die Vorklasse der Berufsoberschule aufgenommen, wenn er in einer Aufnahmeprüfung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Notendurchschnitt von mindestens 3,7 erzielt, wobei keine Note schlechter als 4 sein darf.

Die endgültige Aufnahme in die Vorklasse der Berufsoberschule erfolgt nach bestandener Probezeit zum 15. Dezember.

 

____________________________________________________________________

Weitere Informationen (externe Links):

FOS-BOS-Netz



Aktuelle Termine:
28.07.2021
Abschlussfeier Kinderpflege
28.07.2021
Abschlussfeier EuV
mehr...