-->
header big photo

Schulleben 2016/17 der BFS K

11.11.2016 | Kategorie: BFS-K 

Projekttag der Klasse 11 A zum Thema 'Mit Kindern über den Tod sprechen'

Der Tod, das Sterben und das Trauern ist ein sehr emotionales Thema. Wie kann man dieses Thema Kindern näher bringen, wenn sogar Erwachsene lieber darüber schweigen oder ablehnend darauf reagieren?

Mit dieser Frage beschäftigte sich die Klasse 11 K am Projekttag mit Frau Pollner, Frau May und Frau Behmer vom Hospizverein Landshut. Sie ist ausgebildete Hospiz- und Trauerbegleiterin und daher sehr kompetent auf diesem Gebiet.

Zunächst setzten wir uns mit unseren eigenen Trauererfahrungen auseinander. Nach anfänglicher Stille teilten ein paar Mutige ihre Erfahrungen mit. Frau Behmer ergänz­te diese durch Berichte aus ihrer Arbeit. Sie erklärte uns, dass Kinder anders trauern als Erwachsene. Wichtig sei es aber, Kinder in jedem Fall ernst zu nehmen und das Thema „Tod“ nicht einfach unter den Teppich zu kehren. Bei Kindern sei Fingerspit­zengefühl und Einfühlungsvermögen  gefragt. Durch Gespräche und Verständnis, das man Kindern entgegenbringt, kann das Trauern erleichtert werden.

Frau Behmer erläuterte uns, dass man nicht nur trauert, wenn jemand stirbt, sondern auch bei einem Umzug, wenn ein Haustier stirbt oder ein Kuscheltier verloren geht.

Wichtig ist hier, den Kindern die Zeit zu geben, die sie brauchen, auch wenn der Kuschel­bär nur einen Arm verloren hat.

Anschließend erarbeiteten wir in verschiedenen Gruppen Möglichkeiten, wie wir das Thema den Kindern vermitteln können. Hilfen können hier  Bilderbücher, kreative Zugänge oder eigene Geschichten sein. Aus dem reichen Schatz der Ergebnisse er­hielten wir viele wertvolle Anregungen für unsere praktische Arbeit.

Mit der nachdenklichen Geschichte von „Zairas Himmelsreise“ beendeten wir unseren Projekttag.

Wir wissen jetzt nicht nur, wie wir Kindern dieses schwierige Thema näherbringen können, sondern haben auch die Erkenntnis gewonnen, dass jeder Mensch anders trauert und dies vollkommen in Ordnung ist, wie es geschieht.

Die Klasse 11 K bedankt sich bei Frau May, Frau Pollner und natürlich bei Frau Behmer, die diesen Projekttag ermöglicht haben.

 

Simone Mader und Nanda Fischer, 11K



Aktuelle Termine:
mehr...