-->
header big photo

Chronik 2015/16 der BFS K

22.12.2015 | Kategorie: Alle Schulen 

Musik- und Theatertage in Alteglofsheim vom 16.12. bis 18.12.2015

Die Theater- und Musiktage 2015 waren wie jedes Jahr wieder super, megalustig und einfach gut. Jeder, der das Wahlfach Theater, Chor oder Band besucht, bekommt einmal pro Jahr kurz vor Weihnachten für 2,5 Schultage frei, um ins Schloss Alteglofsheim zu fahren und dort zu proben. Herr Lehrl und seine Schulband besetzten in dieser Zeit eine schulturnhallengroße Halle, in der sie mit ihren mitgebrachten Musikinstrumenten fleißig probten mit Unterstützung von unserem schuleigenen Tontechniker Christopher Zgryzek und Lenz, einem musikalisch sehr versierten Freund von Herrn Lehrl. Die Theatergruppe mit Herrn Schramm und Frau Sommer probte dieses Jahr „Die Physiker“ von Dürrematt ein, die sie am Theaterabend aufführten. Wenn man mal 3 Tage am Stück eine Rolle spielt, spricht man sich teilweise schon mit den Rollennamen an. Beim Frühstück heißt es dann beispielsweise „Morgen, Inspektor!“. Der Chor mit Frau Forster als Leitung und Achim am Klavier als Unterstützung befand sich wieder voller Motivation im schönsten Probenraum von Alteglofsheim, dem Kaisersaal, wo man ihre Stimmen bis zur Küche und zum Esszimmer hören konnte. Nach den durchaus langen Probetagen konnte man sich abends mit den Lehrern und allen Mitwirkenden zusammen setzen und, ohne lange Ausschweifungen zu führen, eine gute Zeit erleben. Für mich waren diese 3 Tage wie Urlaub mit den Lehrern, mag seltsam klingen, ist es auch. Die Menschen, die tagsüber hauptsächlich vorne an der Tafel stehen und einem Noten geben, sind übrigens total OK, das merkt man erstmal so richtig, wenn man mit ihnen in einem Schloss 50km von der Schule entfernt sitzt und Witze macht und einfach mal über Themen abseits ihres Faches spricht. Martin Neumaier


Aktuelle Termine:
mehr...