-->
header big photo

Chronik 2011/12 der BOS

07.02.2012 | Kategorie: BOS 

Schulwettbewerb 'Jugend debattiert' mit FOS- und BOS- Klassen

Soll in Deutschland der polizeiliche Einsatz von Pfefferspray massiv beschränkt werden? Sollte Theater/Darstellendes Spiel als Pflichtfach eingeführt werden?“ Zu diesen Fragen lieferten sich die acht Teilnehmer des Schulentscheids „Jugend debattiert“ an der Fach- und Berufsoberschule Schönbrunn am 07. Februar 2012 hitzige Wortgefechte.

Christiane Friederich, Michaela Groll, Christina Kobozeva, Michael Pfatrisch, Oliver Riegg, Barbara Schubert, Thomas Wagner und Kai Wiedemann waren zuvor als Debatten-Sieger ihrer jeweiligen Klasse ermittelt worden. Nun stellten sie sich in der Aula der Schule vor einem weitaus größeren Publikum der Herausforderung, mit argumentativ gut gewappneten Kontrahenten in den Ring zu steigen und ihre Schlagfertigkeit und ihr rhetorisches Geschick unter Beweis zu stellen. Vier Schüler konnten die Jury in der Vorrunde besonders beeindrucken und zogen in die Final-Debatte ein. Die engagiert auftretenden Finalisten machten den Juroren die abschließende Entscheidungsfindung alles andere als leicht. Und selbst die Zuhörer im Saal verwickelten sich während der Sitzung der Juroren in Diskussionen über Sachargumente, die Ausdrucksfähigkeit, Überzeugungskraft und Gesprächsfähigkeit der Debattenteilnehmer.

Schließlich kam die Jury zu folgendem Ergebnis: Michael Pfatrisch (1. Platz), Christiane Friederich (2. Platz), Barbara Schubert (3. Platz), Michaela Groll (4. Platz). Damit haben sich Christiane Friederich und Michael Pfatrisch für die nächsthöhere Wettbewerbsebene, den Regionalwettbewerb Niederbayern, qualifiziert. Er wird am 28.02.2012 am Gymnasium Vilshofen ausgetragen.

 



Aktuelle Termine:
28.07.2021
Abschlussfeier Kinderpflege
28.07.2021
Abschlussfeier EuV
mehr...