-->
header big photo

Schulleben 2016/17 der BS IV

06.04.2017 | Kategorie: Alle Schulen 

Kleinkunstabend - facettenreich und unterhaltsam

Musik, Klamauk und Slam haben in den Beruflichen Schulen Schönbrunn schon lange einen festen Platz und bieten Schülern und Lehrern die Möglichkeit, Seiten ihrer Persönlichkeit zu zeigen, die im Schulalltag untergehen.

So konnte man einige musikalische Talente bewundern, angefangen von der Big-Band, die ungemein groovy klang, bis zu einem hauchzart präsentierten Werk von Debussy, das professionell vorgetragen wurde. Kein Wunder, nachdem in Schönbrunn eine Kooperation mit den bayerischen Berufsfachschulen für Musik eingerichtet ist. Die Schulband brillierte mit Enter Sandman, dessen temperamentvolle Riffs die Zuhörer mitgehen ließen. Eine Augenweide war ein schneller und sehr geschmeidig vorgetragener Ausdruckstanz mit dem Titel Luzifer. Daneben gab es aber auch besinnliche und anrührende Beiträge, die dem Abend eine wohltuende Vielseitigkeit gaben.

Einer der Höhepunkte war die von einem Schüler vorgetragene Präsentation seiner Seminararbeit in Chemie, die populärwissenschaftlich und mit einem steigenden Gebrauch von Umgangssprache erfolgte, so dass jeder am Schluss der Meinung war, dass Wissenschaft das Einfachste auf der Welt sei. Es gab eine große Interaktion zwischen Zuschauern und  Mitwirkenden, die Atmosphäre war gelöst und locker. Schuld daran war sicher auch die witzige Begrüßung der Zuschauer durch die stellvertretenden Direktoren zu Beginn der Veranstaltung, deren dreistündige Dauer keinem der Anwesenden als zu lang erschien.



Aktuelle Termine:
mehr...