-->
header big photo

Berufsbild

Der Landwirt/ die Landwirtin

  • versorgt die Menschen mit gesunden, qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln,
  • ist an der Herstellung pflanzlicher und tierischer Nahrungsmittel beteiligt,
  • ist mit moderner Technik vertraut und pflegt Maschinen und Geräte sachgemäß,
  • bietet Dienstleistungen im Bereich Freizeit und Erholung, in der Natur- und Landschaftspflege sowie im kommunalen Bereich an,
  • ist durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe an der Energieversorgung beteiligt,
  • pflegt den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen Boden, Wasser, Luft auch für die nachfolgenden Generationen,
  • erkennt betriebliche Zusammenhänge und beurteilt den landwirtschaftlichen Betrieb im Hinblick auf den Betriebserfolg.

Tätigkeitsbereiche

  • Pflanzenproduktion:  Bearbeitung und Pflege des Bodens, Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit, Anbau  und Pflege der Pflanzen, umweltverträgliches Kulturmanagement, Ernte und Vermarktung pflanzlicher Produkte,
  • Umweltgerechte und tiergerechte Haltung von Nutzieren und die Vermarktung tierischer Erzeugnisse,
  • Planung von Produktion, Arbeitsvorbereitung und Kontrolle der Arbeiten,
  • Durchführung von Geschäftsvorgängen, Beobachtung marktwirtschaftlicher Vorgänge,
  • Erstellen und Beurteilen von betrieblichen Daten, Vergleich einzelner Betriebszweige anhand von Erlösen und Aufwendungen,
  • Handhabung und Pflege von Maschinen und Geräten sowie Betriebseinrichtungen,
  • Umwelt- und ressourcenschonende  Energie- und Materialverwendung,
  • Umweltschutz und Landschaftspflege,
  • Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.


Aktuelle Termine:
30.11.2017
Elternsprechtag der BFS, BS und FOS
18.12.2017 -
20.12.2017
Musik- und Theatertage
21.12.2017
Weihnachtliche Stunde in der Erlöserkirche
mehr...