-->
header big photo

Schulleben 2016/17

17.07.2017 | Kategorie: FOS  BOS 

Studienfahrt des Seminars nach Straßburg vom 17. bis 21.07.2017

Ganz entspannt ging es am Montag um 9:00 Uhr direkt nach Straßburg, wo wir zuerst per Bus und dann zu Fuß durch die Stadt geführt wurden. Am nächsten Morgen hatten wir die seltene Gelegenheit die ARTE-Studios in Straßburg zu besichtigen. Ebenfalls am Dienstag ging es nach Kehl zum Zentrum für europäischen Verbraucherschutz, wo Lehrer wie Schüler über Rechte von Verbrauchern anhand vielfältiger Beispiele aufgeklärt wurden. Mittwoch war der Tag der Europäischen Institutionen. Zunächst ging es in den Europarat und nachmittags ins Europäische Parlament. Die Führung durch dieses imposante Gebäude samt Plenarsaal war ebenfalls sehr interessant. Der Besuch der Feste Kaiser Wilhelm II. am Donnerstag Vormittag zeigte eindrucksvoll auf, wie kriegshungrig Europa bereits 15 Jahre vor Beginn der Ersten Weltkriegs war und welche Unsummen für eventuelle Angriffspläne der „Gegner“ ausgegeben wurden. Am Abend gab es Flammkuchen bis zum Abwinken beim gemeinsamen Essen. Neben all diesen Programmpunkten gab es auch dieses Jahr genug Zeit zur freien Verfügung, um auf eigene Faust diese europäische Hauptstadt und ihre Spezialitäten zu erkunden.

Die Rückfahrt am Freitag führte zunächst nach Karlsruhe, wo wir das Bundesverfassungsgericht besichtigten. Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter einer Bundesverfassungsrichterin führte uns durch diese ehrwürdige Institution und versorgte uns mit allerlei interessanten Hintergrundinformationen. Im Anschluss ging es nach Landshut.

 



Aktuelle Termine:
30.11.2017
Elternsprechtag der BFS, BS und FOS
18.12.2017 -
20.12.2017
Musik- und Theatertage
21.12.2017
Weihnachtliche Stunde in der Erlöserkirche
mehr...